6 Gedanken zu „Können Sie das lesen?

  1. Monika

    öööeeäähh… *schiel* ich glaub, so stark kön­nte meine Brille gar nicht sein, dass ich dies lesen kön­nte…

    Oder ich muß zuerst mal die ganzen IPA-Zeichen ler­nen…

    Ein bißchen klappts ja, aber nur im Zusam­men­hang mit der “nor­malen” Schrift…

    Dann stell ich mir das Vor­lesen auch unter­halt­sam vor.. das heisst ja dann nicht mehr “Emm” oder “Zett” son­dern “mm” oder “tss” .…oder wie immer du als Fach­frau dies mit nor­malen Buch­staben schreib­st.

    Da gibts wohl dann einige Fei­n­un­ter­schiede bei ähn­lichen Laut­en??

    Wun­der­bare Idee für Lin­guis­tik­er auf jeden Fall!

    Her­zliche Grüße,
    Moni­ka

  2. Kristin Beitragsautor

    Hm, ja, IPA-Zeichen haben nur begren­zt mit den Buch­staben zu tun, denen sie ähn­lich sehen. Wenn man neugierig ist, wie sie klin­gen, kann man sich z.B. hier bzw. hier umschauen — da gibt es zu fast jedem Zeichen Tonauf­nah­men. (Wikipedia hat auch eine Liste mit Hör­beispie­len.)

  3. Max

    Das traf mich so unvor­bere­it­et, dass ich anfangs dachte ich erlei­de einen Flash­back! Sollte man im Wartez­im­mer beim Auge­narzt aufhän­gen, mit ver­steck­ter Kam­era…!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .