Geistiges Eigentum (Nachtrag)

In einem Kom­men­tar zu diesem Beitrag schlägt ein Leser vor, doch auch die Entwick­lung des Wortes „Autoren­rechte“ zu betra­cht­en.

Gebrauchshäufigkeit der Wörter <i>Autorenrechte</i> und <i>geistiges Eigentum</i> in Google Books

Gebrauchshäu­figkeit der Wörter Autoren­rechte und geistiges Eigen­tum in Google Books

Das habe ich hier­mit getan, und die wun­der­schöne neg­a­tive Kor­re­la­tion dieses Wortes und des Aus­drucks „geistiges Eigen­tum“ zeigt eins ganz deut­lich: Worum auch immer es in der Debat­te um geistiges Eigen­tum geht, es geht nicht um die Rechte der Autoren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .