Sprache vs. Dialekt

.אַ שפראַך איז אַ דיאַלעקט מיט אַן אַרמײ און פֿלאָט
A shprakh iz a dialekt mit an armey un flot.
(Max Wein­re­ich, 1945)

Nun hat Jid­disch wed­er das eine, noch das andere.
Außer­dem hat es (teil­weise abge­wan­delte) hebräis­che Buch­staben, wie man oben sehen kann. Aber das heißt noch lange nicht, dass es so schw­er zu lesen ist wie Hebräisch — man schreibt näm­lich auch die Vokale.
Schon ziem­lich lange übri­gens: Dukus Horant — eine Art altjid­dis­che Kudrun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .