Ramsauers Liste

Über Ram­sauers Sprach­bere­ini­gungsrhetorik ist ja viel geschrieben und kopfgeschüt­telt wor­den, aber seine tat­säch­liche schwarze Liste von zu ver­mei­den­den Anglizis­men ist schw­er zu find­en. Ein paar Online-Zeitun­gen geben sie wieder, allerd­ings größ­ten­teils in Form von klick­fördern­den Gale­rien, in denen man nur ein bis fünf Wörter auf ein­mal zu sehen bekomm

Hier deshalb für die Nach­welt die Gesamtliste, die ich aus zwei Quellen (hier und hier) abgeglichen und in ein ein­heitlich­es For­mat gebracht habe.

Ich will die Liste gar nicht groß kom­men­tieren. Wie man sieht, reichen die Vorschläge vom Offen­sichtlichen (Ver­wal­tung für Admin­is­tra­tion) über das Unge­lenke (Schreibblocktafel/Tafelschreibblock für Flipchart) und Unge­naue (Winden­ergien­utzung auf See für Off­shore Winden­ergie) bis zum Falschen (inter­ak­tive Tafel für White­board).

Viel Spaß mit der Liste!

  • Admin­is­tra­tion: Ver­wal­tung
  • Advi­so­ry Board: Beirat
  • Annex: Anhang
  • Back­up: Sicherung, Absicherung
  • Beam­er: Daten­pro­jek­tor
  • Bench­mark: Ori­en­tierungswert, Ver­gle­ichs­maßstab
  • Berech­nungs-Tools: Berech­nungsmeth­o­d­en
  • Best Prac­tice: bewährte Verfahren/Praktiken, Muster­lö­sun­gen
  • Brain­storm­ing: Ideen­samm­lung
  • Brief­ing: Vorbe­sprechung
  • busi­ness clus­ter: Branchenkonzen­tra­tion, Branchen­schw­er­punkt
  • Busi­ness Improve­ment Dis­trict: pri­vate Ini­tia­tive zur Stad­ten­twick­lung, Koop­er­a­tionsre­gion von Geschäft­sleuten
  • Car­Shar­ing: Gemein­schaft­sauto
  • Check­liste: Prüfliste
  • clus­ter: regionales Net­zw­erk, räum­liche Konzen­tra­tion, Konzen­tra­tionspunkt
  • Com­put­er: Rech­n­er
  • Con­tract­ing: Ver­gabe
  • Con­trol­ling: Auf­sicht, Kon­trolle, Steuerung
  • Cor­po­rate Design: ein­heitlich­es Auftreten, ein­heitliche Außen­darstel­lung, ein­heitlich­es Erschei­n­ungs­bild
  • Dead­line: Abga­beter­min, Frist
  • Debrief­ing: Nachbe­sprechung
  • Design-to-cost: Entwurf inner­halb ein­er fes­ten Kosten­gren­ze
  • Down­load: Herun­ter­laden
  • Dum­my: Attrappe (passt nicht immer)
  • e-gov­ern­ment: elek­tro­n­is­che Behör­den­di­en­ste
  • E-Mail: (elek­tro­n­is­che) Nachricht
  • Energie-Con­tract­ing: gewerbliche Wärmeliefer­ung
  • Energies­par-Con­tract­ing: Ver­traglich garantierte Energieeinsparung durch exter­nen Anbi­eter
  • Euro­pean Elec­tron­ic Toll Ser­vice: Europäis­ch­er Elek­tro­n­is­ch­er Maut­di­enst
  • Feed­back: Rück­mel­dung, Rück­in­for­ma­tion, Rück­kop­pelung
  • final: abschließend
  • Flipchart: Tafelschreib­block, Schreib­block­tafel
  • Fly­er: Falt­blatt
  • Fol­low-up Gespräche: Fol­gege­spräche
  • Gal­adin­ner: fes­tlich­es Aben­dessen, Festessen
  • Gen­der Main­stream­ing: Durch­set­zung der Gle­ich­stel­lung von Frau & Mann, durchgängige Gle­ich­stel­lung­sori­en­tierung
  • Gen­der-Index: -/-
  • Giga­lin­er: Lang LKW
  • Good Gov­er­nance: ver­ant­wor­tungs­be­wusste Regierungs­führung
  • green cars: grüne/umweltfreundliche Autos
  • Green-IT: umweltscho­nende IT, grüne IT
  • High­way Hero: Held der Straße 
  • Hot­line: Not­fall­num­mer
  • Hous­ing Improve­ment Dis­trict: pri­vate Ini­tia­tive zur Stad­ten­twick­lung
  • in-house: haus­in­tern
  • Inhouse Sem­i­nar: hau­seigenes Sem­i­nar
  • Input: Eingabe, Ein­gangs­größe, Ein­gangswert, Zugang
  • Jour fixe: fes­ter Besprechung­ster­min
  • keynote speech: Grund­satzrede
  • Kick-Off: Auf­takt
  • Kick-off-Meet­ing: Auf­tak­tver­anstal­tung
  • Know-how: Wis­sen
  • Krisen­man­age­ment: Krisen­be­wäl­ti­gung
  • Land­scape: Pro­duk­t­ma­trix mit Län­der­schw­er­punk­ten
  • Lap­top: mobil­er Rech­n­er
  • Laser­point­er: Laserzeiger
  • Lay­out: Gestal­tung
  • Let­ter of Intend: Absicht­serk­lärung
  • Long­lin­er: Lang LKW
  • Mail: elek­tro­n­is­che Post, Elek­tro­post
  • Mail­box: elek­tro­n­is­ch­er Postkas­ten
  • Mar­itimes Clus­ter: Branchen­net­zw­erk der mar­iti­men Wirtschaft
  • Mas­ter­plan: Aktion­s­plan, Grund­satz­plan, Gen­er­alplan, Grund­plan, Gesamt­plan
  • Maut-Jour fixe: monatliche Maut-Besprechung
  • Meet­ing: Besprechung, Sitzung, Tre­f­fen
  • Mem­o­ran­dum of Under­stand­ing: Absicht­serk­lärung, Vere­in­barung
  • Mon­i­tor­ing: Überwachung, Beobach­tung, Kon­trolle
  • Newslet­ter: Info-Brief, aktuelle Mit­teilung
  • Non-paper: Ideen-, The­sen­pa­pi­er, Arbeits­doku­ment, Tis­chvor­lage
  • Off­shore Winden­ergie: Winden­ergien­utzung auf See
  • On Board Unit: Frontscheiben-/Fahrzeug­gerät
  • on-trip infor­ma­tion: unter­wegs ver­füg­bare Infor­ma­tion
  • Out­put: Ergeb­nisse
  • Out­sourc­ing: Aus-/Ver­lagerung von Auf­gaben
  • Pan­el: Podium(sdiskussion)
  • Park & Ride: -/-
  • Per­sonal­man­age­ment: Hand­habung des Per­son­alein­satzes
  • Pro­jek­t­con­trol­ling: -/-
  • Pub­lic Pri­vate Part­ner­ship: Öffentlich-pri­vate Part­ner­schaft
  • Reach Stack­er: mobiles Con­tainerum­schlag­fahrzeug, Containerstapler,Greifstapler
  • recast: -/-
  • Repow­er­ing (Winden­ergiean­lage): Ersatz von Altan­la­gen durch neue, leis­tungsstärkere Anla­gen
  • Ride & Dri­ve: -/-
  • road­show: Werbe- und Infor­ma­tionsver­anstal­tung
  • Roll-out: Ein­führung, Pro­duk­te­in­führung
  • sec­ond-lev­el sup­port: Anwen­der­be­treu­ung (in der IT)
  • Sec­tion Con­trol: -/-
  • Ser­vice : Dien­stleis­tung
  • Ser­vi­ce­provider: Anbi­eter von Dien­sten
  • Shared Space: -/-
  • Share­hold­er: Anteil­seign­er
  • Smart­board: inter­ak­tive Tafel
  • Spon­sor: Unter­stützer, Geldge­ber
  • Star­board: inter­ak­tive Tafel
  • Styleguide: Gestal­tung­shand­buch
  • Task Force: Pro­jek­t­gruppe
  • Team: Gruppe
  • Ter­mi­nal: Abfer­ti­gungs­ge­bäude, Umschlag­platz, Endgerät
  • Tick­et: Fahrschein, Flugschein
  • Trav­el Man­age­ment: Reis­es­telle
  • VIP-Lunch: Mit­tagessen für bedeu­tende Per­so­n­en (Ehrengäste)
  • Vot­ing: Abstim­mung
  • White­board: inter­ak­tive Tafel
  • Work­shop: Arbeit­sta­gung, Sem­i­nar, Kol­lo­qui­um, Arbeit­skreis, Arbeitssitzung

4 Gedanken zu „Ramsauers Liste

  1. Kristin

    Jour fixe: fes­ter Besprechung­ster­min” lässt hof­fen, dass es bald eine Fol­geak­tion gibt, bei der auch die roman­is­chen Fremd­wörter eli­m­iniert wer­den (Daten­pro­jek­tor, Prak­tiken, Branchenkonzen­tra­tion, regionales Net­zw­erk, räum­liche Konzen­tra­tion, Attrappe, …). Das wird ein Spaß!

  2. Peter MIttelstraß

    Da die Liste offen­sichtlich Lück­en aufweist, wollen wir Her­rn R. mal unter die Arme greifen:Ergänzungsvorschäge, möglichst ohne Lehn- bzw. Fremdwörter:Gender-Index: Geschlecht­sanzeiger Park & Ride: Parken und Reit­en. Parken = Fahrzeug abstellen , s. Ride & Dri­ve­Pro­jek­t­con­trol­ling: Vorhaben­süber­prü­fung. Hä?recast: Laut dict.leo.org Umgestal­tung. Kön­nte in der Poli­tik auch Neube­set­zung meinen, hil­ft dort so wenig wie bei anderen Cast­ing-Shows Ride & Dri­ve: Reit­en und Fahren. Meint er etwa ein Dri­ve-in Rodeo?Section Con­trol: Abschnittsüberwachung, etwa Gren­ze oder Wohnblock.Shared Space: Geteil­ter Raum. (= ist hal­ber Raum)Herr R. sollte ein­fach weniger schlechte Filme anschauen.

  3. Eva

    Ist ein Fly­er auch ein Falt­blatt, wenn er gar nicht gefal­tet ist? oder han­delt es sich bei den aller­meis­ten Fly­ern dann nicht viel mehr um “Handzettel” und sind es auch Handzettel, wenn sie in den Briefkas­ten gesteckt wer­den?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .