Caution! This language is under construction!

Mein enorm guter Fre­und Mehmet Aydın (hier im Sch­plock auch schon als Memo aufge­treten) hat, unter Ein­fluss der kür­zlich stattge­fun­den haben­den StuTS, die ja immer ein Biotop für lin­guis­tik­be­zo­gene Spiel­ereien ist, eine großar­tige Serie von Hin­weiss­childern kreiert, die ich euch nicht voren­thal­ten will. So, with­out fur­ther ado:


Alle Bilder ste­hen unter der Cre­ative-Com­mons-Lizenz CC BY-NC-ND 3.0, man darf sie sich also z.B. aus­druck­en und an die Bürotür hän­gen, und existieren auf Anfrage auch noch in besser­er Auflö­sung. Eben­falls auf Anfrage (in den Kom­mentaren) gibt’s nähere Erläuterun­gen zu den einzel­nen Motiv­en.

5 Gedanken zu „Caution! This language is under construction!

  1. Alexander Jahraus

    Kudos to the Enor­mous Mehmet for this beau­ti­ful col­lec­tion! My only objec­tion: warn­ing signs usu­al­ly drop shit like “THIS” and “IS” for the sake of brevi­ty. My per­son­al favorites: the Baby Stroller and, of course, the Vow­el Shift 🙂 When will these be avail­able on T-Shirts?

  2. Kristin Beitragsautor

    Also ich per­sön­lich hoffe ja auf Aufk­le­ber. Den Kinder­wa­gen kön­nte man auch auf Lätzchen druck­en … Mal schauen, wann Memo seinen Geschäftssinn ent­deckt 😉

  3. Mehmet Aydin

    Yeah, I thought about just “Lan­guage under Con­struc­tion”, but I decid­ed against it because – well, I just very sub­jec­tive­ly liked it bet­ter like this. And it’s my art­work, so you can object all you want, I don’t real­ly care.
    No, hon­est­ly: I thought “This lan­guage is inder con­struc­tion” was more direct, because it address­es peo­ple who (want to) use a lan­guage, telling them to be aware of its dynam­ic state. On the oth­er hand, “Lan­guage under Con­struc­tion” just says that some lan­guage is being worked on here, maybe some obscure arti­fi­cial lan­guage, which isn’t the point (although that can be fun, too).

    As to the T-shirts: Accord­ing to the license, you’re free to make one as long as you don’t sell it and you include my name as well as the license in some form.
    Wenn die neue StuTS-Home­page etwas vor­angeschrit­ten ist, kön­nen wir ja über­legen, ob sie einen Mer­chan­dis­ing-Shop bekommt. Die Göt­tinger haben ja schon gut vorgelegt mit dem Anmelde-/T-Shirt-Kauf-For­mu­lar.

    Ach ja, und natür­lich danke für das Lob *erröt*. Although I’m not sure I’m too hap­py about “the Enor­mous Mehmet”. I realise I’m over­weight, but there’s no need for that kind of lan­guage.

    My per­son­al favourites are, in the order above, no. 8, 9 and 10, because they’re so meta.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .