Blogspektrogramm 20/2013

Statt lorem ipsum: ich bin mal wieder son Ein­leitung­s­text und frage mich manch­mal, ob mich jemand liest. Wäre das Ver­fassen dieser Zeilen son­st nicht eine uner­hörte Ver­schwen­dung früh­son­ntäglich­er Lebens­freude? Ähem, jet­zt aber mal zur Sache — unsere auser­wählten Worte zum Son­ntag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .