Blogspektrogramm 29/2013

Som­mer, Sonne, Spek­tro­grand — heute geht’s vor allem um Spi­onage, um die forenis­che Sti­l­analyse eines Krim­is und um Bedeu­tungswan­del in großem Stil.

  • Wer uns auf Face­book mag, hat den Hin­weis auf die online ver­füg­bare BR-alpha-Doku­men­ta­tion zu Kon­rad Dudens Leben und Werk ja schon gese­hen — für alle anderen gibt es den Vierteil­er hier, hier, hier und hier.
  • Ein­satz von Spi­onage­soft­ware unter eng­sten Voraus­set­zun­gen? Beste Voraus­set­zun­gen dafür, ins NEUSPRECHBLOG aufgenom­men zu wer­den. (Schon älter.)
  • J.K. Rowl­ing hat neben Har­ry Pot­ter nicht nur The Casu­al Vacan­cy geschrieben, son­dern auch einen Kri­mi — unter Pseu­do­nym. Wertvolle Hin­wiese darauf lieferte eine com­put­er­lin­guis­tis­che Analyse des Textes, wie Ben Zim­mer auf SPEAKEASY schreibt (Englisch).
  • Ein Inter­view mit den bei­den Wis­senschaftlern, die die eben erwäh­nte foren­sis­che Sti­l­analyse durchge­führt haben, gibt es im LANGUAGE LOG (Englisch).
  • Schon vor ein­er Weile stellte Susie Dent im OXFORDWORDS BLOG 15 engliche Wörter vor, deren Bedeu­tung sich drastisch verän­dert hat. Die dahin­ter­ste­hen­den Prozesse sind übri­gens in den meis­ten Fällen gar nicht so »strange« wie sie schreibt, aber dazu ein ander­mal (Englisch).
  • Und zum Abschluss noch ein XKCD-Com­ic, der sich auf ein typ­is­ches Inter­net­phänomen­bezieht, dass sie sich­er alle ken­nen (Englisch).

5 Gedanken zu „Blogspektrogramm 29/2013

  1. Ferrer

    Ich frage mich, ob bei ein­er Über­set­zung die foren­sis­che Sti­l­analyse eher den Autor oder vielmehr die Über­set­zerin ver­rat­en würde.
    Übri­gens: Das “‘” in nicht’s finde ich sehr gelun­gen. Darf ich es plagi­ieren?

  2. Muriel

    Niemals. Die Rechte daran behalte ich, und wenn auch nur ein­er von euch, oder eine, auch nur ein einziges Mal mein ’ benutzt, dann werd ich euch sowas von verk­la­gen. Aber sowas von.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .