Tag-Archive: Kopulasätze

Keine Kreativität bitte, wir sind Muttersprachler

Vor ein paar Wochen habe ich an einem Sonntagmorgen aus einer allgemeinen Unzufriedenheit mit dem Zustand unserer Gesellschaft (und aus etwas Langeweile) den folgenden Satz getwittert: La revolución es enferma. Das ist eine Abwandlung des vor allem in Lateinamerika häufig zitierten revolutionären Sinnspruchs La revolución es eterna – etwa „Die Revolution ist ewig (d.h. geht […]

Ich bin ein Sprachmythos

Es wäre ja zu schön, wenn John F. Kennedy sich in seiner viel zitierten und in der Wahrnehmung (west-)deutscher Medien historisch befremdlich überhöhten „Ich-bin-ein-Berliner“-Rede tatsächlich als mit Marmelade gefülltes Backwerk bezeichnet hätte. Aber obwohl sich entsprechende Gerüchte vor allem in der englischsprachigen Welt hartnäckig halten, hat er das nicht. Das durfte ich anlässlich des 50. […]